Gesundheitskompetenz-Center

im Kompetenzzentrum für Fortbildung und Arbeitsgestaltung

Wirtschaftspsychologie

Bergische Universität Wuppertal

Hauptnavigation

Kontakt

Gesundheitskompetenz-Center (GKC)
im Kompetenzzentrum für Fortbildung
und Arbeitsgestaltung der
Bergischen Universität Wuppertal
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Peter Görg
Tel: 0202 439 2372
Fax: 0202 439 2287
goerg@wiwi.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

GKC-Netzwerk

Der Netzwerkansatz hat sich inzwischen auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung etabliert und einen beachtlichen Verbreitungsgrad erreicht. Die Nutzung der Leistungs- und Innovationspotentiale von gesundheitsorientierten Netzwerken ist ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher, ganzheitlicher Strategien innovativen betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Der Kern des GKC-Netzwerks besteht aus den Kooperationspartnern des INOPE-Projekts (Bergische Universität Wuppertal, Ruhr-Universität Bochum, Oberfinanzdirektion Rheinland und Unfallkasse NRW).

Darüber hinaus bringen Krankenkassen, Präventionsdienstleister und weitere relevante Akteure aus dem Feld der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention ihre Kompetenzen in die Netzwerkarbeit ein.

Der Aufbau des GKC wird ausdrücklich nicht als abgeschlossen angesehen, die Erweiterung des Netzwerks um weitere Partner ist erwünscht. Die Netzwerkpartner bringen den Stand der Wissenschaft und Technik ihres jeweiligen Fachgebietes für konkrete Fragestellungen der BGF ein, helfen Trends und Entwicklungen zu erkennen und den Erkenntnis- und Methoden-Stand der Gesundheitsförderung und Prävention weiter zu entwickeln.

Einen Überblick über die bisherige Arbeit des Gesundheitskompetenz-Centers im INOPE-Projekt finden sie auf der Seite GKC-Treffen.

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Projekt zum Pausen- und Erholungsmanagement
    Interessierte Unternehmen gesucht - Teilnahme ist kostenlos![mehr]
  • PAKT-Handlungshilfe erschienen
    Die Handlungshilfe aus dem Projekt PAKT (Programm Arbeit Rücken Gesundheit) ist jetzt erschienen....[mehr]
  • Führung und Arbeitsgestaltung
    ... waren die inhaltlichen Schwerpunkte des Vortrags, den Prof. Wieland auf dem 47. Kongress der...[mehr]
  • 16. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit
    Ergebnisse aus den Projekten INOPE und PAKT werden in mehreren Arbeitskreisen des 16. Workshops...[mehr]
  • INOPE - Abschlussveranstaltung in Mettmann am 04.03.2010
    Ja, es geht! In der Finanzverwaltung des Landes NRW ist es gelungen, Gesundheit zum Thema zu...[mehr]